DAS SEMINAR: GESUND FÜHREN – SICH UND ANDERE

Das Seminar beruht auf dem Konzept von Dr. Anne Katrin Matyssek und beleuchtet die Dimensionen gesundheitsorientierter Führungsprinzipien. „Gesund führen – sich und andere“ zielt darauf ab, den Teilnehmenden die Auswirkungen ihres Verhaltens auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Anwesenheit ihrer Mitarbeitenden bewusst zu machen. Ein gesundheitsgerechtes Miteinander, das von Wertschätzung geprägt ist, lässt sich fördern. Dabei muss zunächst die Grundlage stimmen: der gesundheitsgerechte Umgang mit sich selbst.

Gesund führen Düsseldorf

Themenschwerpunkte des Seminars:
! Die WHO-Gesundheitsdefinition: Körper, Psyche und Soziales
! Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und Anwesenheit/Gesundheit
! Die Führungskraft als fördernde Umgebungsbedingung
! Sach- und Beziehungsaufgabe in der Sandwich-Position
! Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung (in 6 Dimensionen)
! Anerkennung und Wertschätzung ausdrücken
! Führung unter Stress: Stressbewältigung für sich und die Mitarbeitenden
! Gesprächsleitfaden für den Umgang mit belasteten Mitarbeitern
! Der gesunde Umgang mit sich selbst

Wenn Sie mehr über die Varianten des Seminars oder einzelne Module erfahren möchten, freuen wir uns über Ihre Anfrage und senden Ihnen gern einen exemplarischen Ablaufplan zu.


COACHING FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Die Frage, wie Menschen im Unternehmen miteinander umgehen, entscheidet maßgeblich über das Wohlbefinden im Job.
Führungskräfte sind vielfältig gefordert, die Motivation, das Betriebsklima und die Anwesenheitsquote zu verbessern. Sie sollen Stress reduzieren und Ressourcen aufbauen. Das ist angesichts der wachsenden Belastungsdichte keine leichte Aufgabe. Denn schließlich sind Führungskräfte nicht nur Gestalter von Arbeitsbedingungen, sondern zugleich selbst vielfältigen Zwängen unterworfen. Deshalb ist es elementar, dass die Führungskräfte selbst für Ihre eigene Gesundheit sensibilisiert werden. Erst anschließend kann es um weitere Frage gehen: Wie führt man ein Team gesund? Wie sorgt man für ein positives Betriebsklima? Kann man mehr Wertschätzung im Unternehmen etablieren? Lassen sich Fehlzeiten durch Ressourcenaufbau reduzieren? Wie lebt man Transparenz und Offenheit?

Im Coaching stehen Sie, die Führungskraft, im Fokus: Wie steht es um Ihre Lebensbalance? Schalten Sie ab und sorgen für Ausgleich? Können Sie gut nein sagen? Wie gestalten Sie Pausen? Ergänzend wird die Sach- und Beziehungsaufgabe beleuchtet und hinsichtlich der gesundheitsgerechten Mitarbeiterführung beraten: Was braucht es, um gesundheitsorientiert zu führen? Welche Faktoren sind wichtig, um das Beste mit seinem Team zu erreichen? Wie erzielt man gute Resultate und hält die Motivation hoch?

Zielgruppe sind Führungskräfte aus allen Bereichen, die ihr Führungsverhalten reflektieren und ihr Potenzial zielgerichtet ausbauen möchten. Sie lernen Strategien der Gesprächsführung mit belasteten Mitarbeitenden kennen, erwerben Wissen zu gesundheitsgerechter Führung und ihren Dimensionen.