Diagnostische Verfahren bieten durch ihre Validität eine gesicherte Ausgangsbasis, indem ein Ist-Zustand leicht verständlich skizziert wird. Der „Methodenkoffer“ ist umfangreich und wird maßgeschneidert für Sie und Ihr Coaching-Anliegen ausgesucht. Die Diagnostik kann deshalb der ideale Ausgangspunkt für eine effektive Beratung sein.

Ein mentaler Gesundheitscheck ist außerdem für alle Beratungsfelder (Gesundheit, Sport, Schule, Studium und Beruf) hilfreich. Das eigene Verhalten und die Umsetzung der persönlichen Ziele sind immer individuell. Selbststeuerungskompetenzen und der Umgang mit Druck und Stress als Bestandteile Ihrer mentalen Gesundheit beeinflussen Ihr Wirken und Handeln. Diese Kompetenzen sind veränderbar und daher für ein Coaching wirkungsvolle unterstützende Komponenten.

Im lernenden Kontext (Schule und Studium) bieten wir Diagnostik für Teilleistungsschwierigkeiten, wie Rechenschwierigkeiten (Dyskalkulie) und für Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten (LRS) an. Auch für das Schulpotenzial und für besondere Begabungen besitzen wir die geeigneten diagnostischen Tools.

Spezielle diagnostische Methoden für den mentalen Sportbereich stellen wir ebenfalls zur Verfügung.

Nutzen Sie unseren „Methodenkoffer“, um Ihren Anliegen und Veränderungswünschen am Standort Düsseldorf auf den Grund zu gehen.