Führen und Fordern ist die optimale Strategie für Trainer und Führungskräfte. Hierdurch können Spieler, Athleten und Mitarbeiter zu Höchstleistungen motiviert werden. Der Kernpunkt dieser Strategie ist deswegen die Beziehungsgestaltung.

Durch meine jahrelange Arbeit mit Trainern im Wettkampf und Training sollte der Führungsstil auf die jeweilige Persönlichkeit des Trainers angepasst werden. Nur durch Authentizität im Führungsverhalten entsteht eine effektive und erfolgreiche Führung.

Im Rahmen eines Coachings erhalten Sie Feedback und Beratung in Bezug auf Ihr eigenes Führungsverhalten für den sportlichen Alltag. Daher finden Körpersprache und das auf den Sportler angepasste „Wording“ in diesem Trainercoaching ebenfalls ihre Berücksichtigung.